Terrorismus: USA weiten Drohnenangriffe im Jemen aus | Politik | ZEIT ONLINE


26.04.2012 Der US-Geheimdienst CIA darf künftig bei bloßem Terrorverdacht Drohneneinsätze im Jemen fliegen. Grund dafür ist der stärkere Einfluss eines Al-Kaida-Ablegers im Land.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.