Elektronische Aufrüstung: Bundeswehr bedingt bereit für den Cyberkrieg | FTD.de


05.06.2012 Jahrelang rüstete die Bundeswehr virtuell auf – inzwischen hat sie die "Anfangsbefähigung" erreicht, um gegnerische PC und Server zu attackieren. Das zeigen Unterlagen, die der FTD vorliegen. Vor einem Einsatz sind noch Rechtsfragen zu klären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.