KUKA Aktiengesellschaft – Presse

Logistiklösungen von KUKA

KUKA bietet eine umfangreiche Produktpalette an Verpackungs- und Palettierrobotern. Ob gemischt oder sortenrein, ob Kartons, Kunststoffboxen, Styroporschalen oder Schlauchbeutel: Beim Verpacken, Palettieren, Depalettieren und Kommissionieren zeigen sich KUKA Roboter von ihrer stärksten und flexibelsten Seite.

Logistik

Ein "kommissionierender" KUKA Roboter stellt Versandpakete nach Größe und Gewicht zusammen

Anwendungen in der Automobilindustrie

In der Automobil- und Zulieferindustrie übernehmen Roboter vielfältigste Aufgaben. Automobilindustrie. Von der Body-in-white-Karosserieherstellung über die Lackierung bis hin zur Endmontage ­ KUKA Roboter automatisieren komplette Herstellungsprozesse und gewährleisten dabei höchste Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und reproduzierbare Qualität.

Automobilindustrie

Mit der eigens für den Karosseriebau gegründeten KUKA Toledo Production Operations ist die KUKA für die automobilen Anforderungen von morgen schon heute hervorragend aufgestellt. So ist beispielsweise mit der Chrysler Group ein innovatives Betreibermodell vereinbart worden. Auf modernsten KUKA Anlagen werden in Toledo, Ohio, die kompletten Karosserien für das Nachfolgemodell des legendären Jeep® Wrangler produziert. Die Fakturierung erfolgt pro gefertigte Einheit, nach der so genannten Pay-On-Production-Methode.

KUKA in der Kunststoffindustrie

Die neuen, speziell für den Kunststoffmarkt weiterentwickelten KUKA Roboter der 3. Generation bieten Ihnen zahlreiche Vorteile: Sie optimieren Arbeitsprozesse, verkürzen Zykluszeiten und nutzen bisher ungenutzte Nebenzeiten effizient aus. Damit erschließen sie Ihnen ein immenses Wertschöpfungspotenzial, das weit über die Automatisierung hinaus geht.

KUKA.CAMRob

Roboter-Komplettsysteme zur automatischen CNC-Bearbeitung. Mit der Software KUKA.CAMRob bietet KUKA das weltweit erste Komplettsystem zur automatischen CNC-Bearbeitung mit einem Roboter. Basierend auf CNC-Daten wird mit der Software KUKA.CAMRob automatisch ein Roboterprogramm generiert. Durch die ApplicationModules Milling werden Fräswerkzeuge und Zusatzkomponenten als Standardprodukte in ein Roboter-Komplettsystem integriert. Somit ermöglicht KUKA völlig neue Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsgebiete mit Robotern für unterschiedlichste Fertigungsprozesse.

KUKA in der Metallver-/-bearbeitung

Mit KUKA Robotern bieten wir Ihnen im wettbewerbsintensiven Markt der Metallver-/-bearbeitung eine wirtschaftliche Alternative. Egal, ob Sie als Hersteller Ihre Einsparpotenziale - z.B. durch Automatisierung - voll ausschöpfen wollen, als Zulieferer neue Fertigungsschritte übernehmen müssen oder als Systempartner maßgeschneiderte Ausbauvarianten suchen. Mit KUKA machen Sie das Rennen.

Radiochirurgiesystem Cyberknife

Auf Basis der KUKA Robotik-Technologie konnte das weltweit erste und einzige robotergesteuerte Radiochirurgiesystem Cyberknife zur Behandlung von soliden Tumoren an beliebigen Körperstellen entwickelt werden. Mit Hilfe dieses Systems können Patienten ohne Operation, Schmerzen und stationärem Aufenthalt in Sub-Millimeter-Präzision behandelt werden. Ein digitales Bildgebungssystem behält den Tumor permanent im Zielfeld und minimiert so die Schäden an gesundem Gewebe.

KUKA "Robocoaster"

Der KUKA "Robocoaster" ist der weltweit einzige Industrieroboter mit der Lizenz zur Personenbeförderung. mit einem perfekten Setup aus Materialforschung, Mechanik und Steuerungstechnologie beweist er tagtäglich, was Automation heute selbst in Extremsituationen leisten kann: ein Höchstmaß an Beschleunigung und Tempo. Für ein Maximum an Spass. Gepaart mit kompromissloser Sicherheit für die Besucher der größten Freizeit- und Vergnügungsparks dieser Welt.

Lösungen für die Luft- und Raumfahrt

Die KUKA Aerospace Group ist der Partner für hoch innovative und roboterbasierte Fertigungslösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zu unseren Kompetenzen gehören unter anderem die Fertigung von Außenhaut, Strukturteilen oder Antriebskomponenten.

Pressenautomatisierung

KUKA ist der richtige Partner wenn es um die Automatisierung von Presswerken geht. Mit über 16 Jahren Erfahrung und mehr als 700 installierten Robotern in Presswerkslinien hat KUKA für jede Anforderung die passende Lösung parat. Vom Destacking, über das Verknüpfen von Pressen bis hin zu End-of-the-Line Lösungen verfügt KUKA über das notwendige Know-how und Produktportfolio. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch Softwarepakete, die alle Leistungsreserven aus dem Komplettsystem herausholen.

Roboterzellen

Die modernen Roboterzellen von KUKA überzeugen durch ihre Qualität und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Sie sind intelligente Insellösungen, die höchsten individuellen Anforderungen gerecht werden und auf Basis von Standardbausteinen kompromisslos nach Kundenwunsch geplant und ausgefhrt werden.

Flexible Laserschweißzellen

Flexible Systeme zum Laserschweißen sind innovative Produktionseinrichtungen, die durch schnelle Prozessgeschwindigkeiten und hohe Präzision überzeugen. Für das Bauteil ergeben sich durch das Laserschweißen ebenfalls eine Reihe von Vorteilen, z.B. durch verbesserte Steifigkeit, geringerer Energieeinbringung und verringertem Materialeinsatz.

Schutzgasschweißen

KUKA-Schutzgas-Schweißzellen sind bei klassischen Stahl/Stahlverbindungen ebenso im Einsatz wie bei anspruchsvollen Aluminiumverbindungen, verzinkten Blechen oder Anwendungen mit spaltbehafteten Nähten. Egal, was geschweißt wird - alle Einsatzbereiche haben eines gemeinsam: kompromisslose Prozessqualität. Dafür hat KUKA viel getan, z. B. das speziell für das Schutzgas-Schweißen mit Roboter entwickelte Funktionspaket KFP arc mit dem 4-Rollenantrieb direkt in der Roboterhand.

Punktschweißen

Für das Punktschweißen realisiert KUKA komplette Fertigungslinien als auch Lösungen auf Zellenbasis. Die fertigungstechnische Auslegung erfolgt jeweils individuell auf Basis der spezifischen Aufgabenstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.