Newsfeeds aus der digitalen Welt

Hier wird der originale Newsfeed von ZEIT ONLINE "Alles digital" eingespielt (mit freundlicher Genehmigung von ZEIT ONLINE).
Da Texte und Bilder laufend automatisch aktualisiert werden, kann ich für die folgenden Inhalte keine Gewähr übernehmen.

Digital: Alles digital

Internet, Schönes wie Kritisches zur Netzkultur, und ganz viel zum Spielen.

Kein Witz, es werden immer noch Spiele für den C64 entwickelt: Etwa "Sam's Journey", ein wunderbares Jump-'n'-Run-Abenteuer. Grafik und Soundtrack sind fantastisch.
Author: ZEIT ONLINE: Games - Tobias Költzsch
Posted: 17.2.2018 08:16
Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin steigt und steigt. Erklären lässt sich das letztlich mit der ungewöhnlichen Fangemeinde aus Idealisten, Verzweifelten und Investoren.
Author: ZEIT ONLINE: Internet - Friedemann Brenneis
Posted: 16.2.2018 10:41
US-Geheimdienste warnen nicht zum ersten Mal vor Smartphones chinesischer Hersteller. Es geht um Hintertüren, Spionage – aber vor allem um den Einfluss Chinas.
Author: ZEIT ONLINE: Mobil - Eike Kühl
Posted: 15.2.2018 18:04
Gelöschte Nutzerdaten, heimlich geänderte AGB: Die EU-Kommission wirft Facebook und Twitter mangelnden Verbraucherschutz vor. Vorgehen kann sie dagegen aber nicht.
Author: ZEIT ONLINE: Internet -
Posted: 15.2.2018 07:51
Mit "Shadow of the Colossus" erscheint jetzt das Remake eines Spieleklassikers. Es ist ein besseres Game geworden. Und steht genau deshalb im Schatten des Originals.
Author: ZEIT ONLINE: Games - Christian Huberts
Posted: 14.2.2018 17:29
Union und SPD wollen das Amt nicht, Start-ups und Branchenverbände schon: In einer Petition fordern sie eine Ministerin oder einen Minister für Digitales. Viel Erfolg!
Author: ZEIT ONLINE: Internet - Jens Tönnesmann
Posted: 14.2.2018 16:43
Für Cryptojacking werden Computer gekapert, um im Hintergrund Kryptowährungen zu schürfen. Die Schadsoftware ist nun auch in kritische Infrastruktur eingedrungen.
Author: ZEIT ONLINE: Datenschutz - Eike Kühl
Posted: 13.2.2018 18:27
Bei weißen Männern funktioniert Gesichtserkennung von Microsoft und IBM mit 99 Prozent Genauigkeit. Ganz anders sieht es bei schwarzen Frauen aus, zeigt eine neue Studie.
Author: ZEIT ONLINE: Internet - Oliver Nickel
Posted: 12.2.2018 21:05
Egal ob hirnlose Kindervideos, Falschmeldungen oder russische Wahlbeeinflussung: Was wir im Internet sehen, bestimmen Maschinen. Ihre Macht wird immer größer.
Author: ZEIT ONLINE: Digital - Christoph Drösser
Posted: 12.2.2018 18:04
Verbraucherschützer haben vor dem Landgericht Berlin einen Erfolg gegen Facebook erzielt: Das Unternehmen muss Teile seiner Nutzungsbedingungen ändern.
Author: ZEIT ONLINE: Datenschutz -
Posted: 12.2.2018 13:57
Wer die Perspektive wechselt, bekommt bekanntlich neue Ansichten. Das gilt auch für Luftaufnahmen unserer Erde. Wir zeigen die Gewinner des SkyPixel Photo Contest.
Author: ZEIT ONLINE: Internet -
Posted: 10.2.2018 18:37
Viehzüchter, Texter von Grateful Dead, Internetaktivist: John Perry Barlow hatte im Leben viele Berufe. Bis zuletzt kämpfte er für Meinungsfreiheit und Nächstenliebe.
Author: ZEIT ONLINE: Internet - Astrid Herbold
Posted: 9.2.2018 14:43
Vom Neuland ins Digitalland? Im Koalitionsvertrag versprechen CDU, CSU und SPD schnelles Internet, vernetzte Schulen und sogar olympischen E-Sport. Ein Realitätscheck
Author: ZEIT ONLINE: Internet - Eike Kühl
Posted: 8.2.2018 16:10
Er kämpfte für die Unabhängigkeit des Internets: John Perry Barlow, Gründer der Organisation EFF und Texter von Grateful Dead, ist im Alter von 70 Jahren gestorben.
Author: ZEIT ONLINE: Internet - Werner Pluta
Posted: 8.2.2018 12:05
Der Chrome-Browser blockiert bald nervige Werbeformate wie Pop-ups und selbstabspielende Videos. Davon sollen alle profitieren – sogar die Werbebranche, behauptet Google.
Author: ZEIT ONLINE: Internet - Eike Kühl
Posted: 7.2.2018 17:40


10.2.2014 – Die weltweiten Drohnenangriffe kosten Leben Unschuldiger, weil die USA fast ausschließlich auf digitale Information setzen statt auf menschliche Quellen. Die NSA sammelt die Daten für das US-Militär, belegen aktuelle Dokumente von Edward Snowden.

c’t – Schlagseite

Bild: Verkleinertes Original mit freundlicher Genehmigung Ritsch & Renn
Die unberechtigte Nutzung ist nicht gestattet.

WIKITUDE – Flickr

Bild: WIKITUDE

Der Wikitude (World Browser) ist eine Augmented-Reality-Software für Mobilgeräte, die von der österreichischen Entwicklerfirma Wikitude GmbH (bis Ende Mai 2011 Mobilizy GmbH) entwickelt und im Oktober 2008 als Freeware veröffentlicht wurde. Wikitude ist die erste Mobile-Applikation, die auf einem standortbezogenen Ansatz der Augmented Reality (AR) basiert.

Marshall Astor – Food Fetishist – Flickr

gute Software zum Download – heise.de




08.06.2011 Es klingt wie ein harmloser, netter kleiner Dienst an der Menschheit: Durch eine automatische Gesichtserkennung können wir unsere Bildersammlungen im sozialen Netz künftig besser verwalten. Aber wollten wir das überhaupt?