Schadprogramm "Flame" infiziert Rechner im Nahen Osten – Spionage-Waffe mit Fragezeichen – Digital – sueddeutsche.de


29.05.2012 Das Schadprogramm "Flame" hat Hunderte Rechner im Nahen Osten infiziert – und stellt die IT-Sicherheitsexperten vor Rätsel. Wozu dient die Software, die bereits jetzt als eines der komplexesten Spionage-Werkzeuge aller Zeiten gilt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.