Rechner-Generationen und Arbeitsgeschwindigkeit


Abacus ca. 1100 v. Chr. Mechanischer Rechner 17. Jh. Elektromechanischer Rechner 0. Generation Relaisrechner 10 Op. / sec ab 1941 Elektronische Datenverarbeitung 1. Generation Röhrenrechner 1 000 Op. / sec ab 1946 2. Generation Transistorrechner 10 000 Op. / sec ab 1955 3. Generation integrierte Schaltkreise 1 Mio. Op. / sec ab 1964 4. Generation […]

Abacus ca. 1100 v. Chr.
Mechanischer Rechner 17. Jh.
Elektromechanischer Rechner
0. Generation Relaisrechner 10 Op. / sec ab 1941
Elektronische Datenverarbeitung
1. Generation Röhrenrechner 1 000 Op. / sec ab 1946
2. Generation Transistorrechner 10 000 Op. / sec ab 1955
3. Generation integrierte Schaltkreise 1 Mio. Op. / sec ab 1964
4. Generation hochintegrierte Schaltkreise 10 Mio. Op. / sec ab 1971
5. Generation Parallele Architekturen ab 1981

Quelle: Vom Abacus bis zum Personal Computer von Dr. Monika Meiler (2002)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.